Design – Themes

Der Administrator darf neue Themes installieren, einstellen und aktivieren. In einem Netzwerk ist es nur dem Netzwerkadministrator erlaubt, neue Themes zu installieren. Um sie für Site-Administratoren verfügbar zu machen, ist es erforderlich, dass er ein neues Theme Netzwerkweit freischaltet.

theme details

Ein Klick auf Design (oder direkt dessen Unterpunkt Themes) führt zur Theme-Auswahl. Nicht nur die Einstellungen des aktiven Themes können über »Anpassen« geändert werden (mit Live-Vorschau), sondern auch Erscheinungsbild und Einstellungen weiterer verfügbarer Themes getestet.

Bevor ein Theme aktiviert wird, kann man sich in der Live-Vorschau davon überzeugen dass es funktioniert und gefällt.

theme live vorschau

Der Button »Theme-Details« gibt mehr oder weniger über die technische Ausstattung eines Themes Auskunft.

theme details ansicht
In der Detailansicht des Themes befindet sich auch der Button mit dem ein Theme das nicht (mehr) gefällt, gelöscht werden kann.

Aus Sicherheitsgründen sollten Themes die man nicht mehr braucht gelöscht werden, vor allem welche von Drittanbietern. Von den WordPress-Standardthemes behalte ich aus Testgründen zumindest immer das neueste.

Kommentar schreiben

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Overlay background for modal content